22.08.11 11:53

Swaziland: Demonstrationen gegen Mangel an AIDS-Medikamenten

Rubrik: Swasiland, Soziale Kämpfe, Urbane Konflikte, Südliches Afrika
Von: izindaba

DemonstrantInnen in Siteki (Swaziland)

Ende Juli demonstrierten knapp 1.000 Menschen in Siteki (Westliches Swaziland) gegen eine verfehlte Regierungspolitik, die sie für den Mangel an AIDS-Medikamente in dem südafrikanischen Staat verantwortlich machen. Gleichzeitig Demonstrierten mehr als 500 Personen in der Hauptstadt Mbabane aus dem selben Grund.

Swaziland, die letzte afrikanische absolute Monarchie, gilt als Staat mit der höchsten AIDS-Rate weltweit. Rund ein Viertel der Bevölkerung im Alter zwischen 15 und 49 gilt als HIV-Poitiv.


english.aljazeera.net 27.07.2011